DIVE IN - Bungy Jumping mit Eintauchen

the wet adventure

Schon die Eingeborenen auf der Südpazifkinsel Vanuatu, dem Ursprung des modernen Bungy Jumpings, haben bei Ihrem Ritual nur ein Ziel:

» Dem Erdboden so nahe als möglich zu kommen, oder ihn sogar zu berühren«

Daran hat sich auch bis heute nichts geändert. Die wirkliche Faszination beim Bungy Jumping ist, sich aus entsprechender Höhe zu stürzen und dem Boden (Wasser) so nahe als möglich zu kommen.
Das ist aus Sicherheitsgründen nur auf Sprunganlagen über Wasser möglich.

WIR LASSEN DICH NICHT 30 METER ODER MEHR ÜBER GRUND HÄNGEN!

Im Jauntal erstreckt sich unter dem Springer die Drau, ein 150 Meter breiter und 5-19 Meter tiefer Fluß mit geringer Fließgeschwindigkeit (Staubereich).
Das eignet sich perfekt zum Bungy Jumping mit Eintauchen.
Dabei wird die Seillänge je nach Gewicht so berechnet, dass direkt beim Sprung ein Eintauchen bis max. zur Hüfte möglich wird.

jump into the wet feeling.....

... dabei ist das Eintauchen völlig ungefährlich, denn das Auftreffen auf der Wasseroberfläche entspricht dem eines Kopfsprunges aus ~ 2m Höhe ;-)
Man befindet sich ja kurz vor dem Umkehrpunkt und da ist man schon entsprechend langsam!
Nach dem Eintauchen geht es dann mit vollem Speed wieder 55m Richtung Brücke...

BUNGY mit DIVE IN - einfach genial - einfach Jauntal

Jauntal/Pyhrn Bungy

Eis 81
A-9113 Ruden

Kontaktiere uns

Phone: +43 4234 222

Email: info@bungy.at